Mo. 28. Mai 1990


Das Praxis-Institut für mittelständisches Betriebsmanagement und Technologie GmbH (IBT) ist kürzlich an der Technischen Universität Dresden gegründet worden. Träger sind die TU Dresden und das Wirtschaftsamt für mittelständische Industrie Dresden/Sachsen. Am IBT werden Fachleute aus Sachsen wie aus den Partnerregionen Baden-Württemberg und Bayern lehren.
(Neues Deutschland, Mo. 28.05.1990)

Die Gründung des ersten Lehrstuhles für Marketing in der DDR an der Technischen Universität Dresden wurde von der Dresdner Bank gesponsert. Den Scheck in Höhe von 100 000 D-Mark nahm der Rektor der TU, Prof. Dr. Günther Landgraf, in Dresden zu Beginn des 1. Marketing-Informations-Tages der zweitgrößten Bank der BRD in der DDR entgegen.
(Neues Deutschland, Mo. 28.05.1990)

Konstituierende Sitzung des am 06.05. gewählten Berliner Parlaments.

In dem in Berlin erscheinenden "Volksblatt" vom 29.05.1990 ist zu lesen:

"Mit Spannung wurde die Eröffnungsrede des Alterspräsidenten Moritz Mebel erwartet. Er gehört der PDS an und musste 'vor der Sitzung versprechen, keine klassenkämpferische Rede zu halten'. Das Gegenteil war aber der Fall, auch wenn er sein Manuskript vorher nicht zeigen wollte. Er drückte in seiner kurzen Ansprache die Hoffnung aus, dass Berlin wieder zu einer 'freundlichen Metropole Europas werden sollte, in der es weder Ausländerfeindlichkeit noch Intoleranz geben dürfe'.

Δ nach oben