DDR 1989/90Brandenburger Tor

Abkürzungen R

R-Apparat Regierungsanschluss (Teil des Sonderfernsprechnetzes des Ministerrats der DDR)
RA Raketenabteilung

Rechtsanwalt
Rafena VEB Radeberger Fernseh- und Nachrichtentechnik
RAJV Revolutionärer Autonomer Jugendverband (gegründet am 15.11.1989)
RAK Rechtsanwaltskollegium (Der Berliner Magistrat erlässt am 17.04.1953 eine Verordnung über die Zulassung von Rechtsanwälten und die Bestellung von freiberuflichen Notaren in Groß-Berlin. Dadurch verlieren alle Rechtsanwälte und Notare einen Tag später ihre Zulassung. Am 15.05.1953 wird in der DDR eine Verordnung über die Bildung von Kollegien der Rechtsanwälte erlassen.)

Regeln für die alphabetische Katalogisierung (An der Erarbeitung nahmen auch Vertreter aus der DDR teil.)

Reise- und Auslandskader
RALZ Rechnungsstelle Arbeitskräfte/Lohnzentrale (Deutsche Reichsbahn)
RAP Reine Arbeiterpartei (gegründet am 09.12.1989)
RAV Rückstandsverbrennungsanlage
RAW Reichsbahnausbesserungswerk
RB Registraturbildner

Reichsbahn

Reisebüro

Reparaturbetrieb/-brigade

Rohholzbereitstellung
Rba Reichsbahnamt
Rbd Reichsbahndirektion (auch RBD abgekürzt)
RBF VEB Rohrleitungsbau Finow
RBG Rücklaufbehälter Glas (SERO)
RBI Radio Berlin International (DDR-Sender, der in verschieden Sprachen sendete. "Auch bei Radio Berlin International brodelt es. Dort forderten Redakteure und Mitarbeiter in einem offenen Brief an die Volkskammer, dass die in Anhang des Einigungsvertrages verfügte Aufteilung ihres Senders (Mittelwelle an den Deutschlandfunk, Kurzwelle für die Deutsche Welle) zugunsten einer Fusion aller deutschen Auslandssender rückgängig gemacht wird", berichtet die Berliner Zeitung am 11.09.1990. Einstellung der Sendungen am 03.10.1990.)
RBIZ Rechtsanwaltsbüro für internationale Zivilrechtsangelegenheiten (gegründet 1967)
RBK (F) Rohbraunförderkohle
RBK (S) Rohbraunsiebkohle
Rbkw Reichsbahnkraftwerk (auch RKW abgekürzt)
Rbw Reichsbahnwerbung
RCDSt Ring Christlich Demokratischer Studenten
RD Rückwärtiger Dienst
RdB Rat des Bezirks
RdFA Reise in dringenden Familienangelegenheiten
RdG Rat der Gemeinde
RdK Rat des Kreises
RdSB Rat des Stadtbezirkes
RdSt Rat der Stadt
RdV Rat der Vorsitzenden der Kollegien der Rechtsanwälte (bis 1980 Zentrale Revisionskommission)
RdW Rat der Werktätigen
RE Reineinkommen

Rohholzerzeugung
REA Rationelle Energieanwendung
REAG Rechnergestützte Ein- und Ausfuhrkontrolle an den Grenzübergangsstellen
RED VEB Robotron-Elektronik Dresden
REDABAS relationales Datenbanksystem
Ref. Referat
REH Raumerweiterungshalle
REILA Rechnergestützte Instandhaltung der Landanlagen
ReKa Reisekader
RELOS Rechnergestützte Lagerorganisation und Steuerung
Renak Reichenberger Naben- und Kupplungswerk
REP Die Republikaner (gegründet 1983)
RES Reichsbahnentwicklungsstelle
Resis Reservisten
Rev. Revier

Revision
Revf. Revierförster

Revierförsterei
REW Roheisenwerk
REWATEX Reinigt wäscht Textilien
RFAD rechnergestützter Fernsprechauskunftsdienst
RFT Radio- und Fernsehelektronik Teltow

Rundfunk-Fernsehen-Television
RFZ Rundfunk- und Fernsehtechnisches Zentralamt
RG reaktives Geschütz
RgBl. Regierungsblatt
RGS Referat Grenzsicherheit
RGW Rat für Gegenseitige Wirtschaftshilfe
RH Raumheizung
RK Reisekader

Revisionskommission der SED
RKB Rad- und Kraftfahrerbund Solidarität (Gründungsversammlung am 07.07.1990 in Görlitz)

Raumkunst Berlin
RKF Reifenkombinat Fürstenwalde
RK-IM Reisekader-IM
RKLI Richard Karl Lämmerzahl International (Zwischenhändler für Möbelimporte aus der DDR)
RKP Rumänische Kommunistische Partei
RKT Rechts- und krimineller Terrorismus (MfS)
RKV Rahmenkollektivvertrag
RKZ Rüdersdorfer Kalk- und Zementwerk
RL Referatsleiter

Richtlinie
RLN Rat für Landwirtschaft und Nahrungsgüterwirtschaft
RMB Rationalisierungsmittelbau
RMP Regiments-Med.-Punkt
RMV Radio für Mecklenburg und Vorpommern (Mit zwei Programmen und einer auf täglich 19 Stunden verlängerten Sendezeit nahm am Sonntag "RMV - das Radio für Mecklenburg und Vorpommern" die Arbeit auf. Als Gemeinschaftsunternehmen der drei Sendestationen im Norden Rostock, Schwerin und Neubrandenburg - wird das "RMV-Landesprogramm" ausgestrahlt. Neues Deutschland, Mo. 02.07.1990)
RMW Rat für medizinische Wissenschaft (gebildet 1962, Auflösung im Sommer 1990)
R-Netz Besonderes Fernsprechnetz des Minsterrats der DDR (Regierungsfernsprechnetz)
ROA Reserveoffiziersanwärter
RÖVW Rat für Örtliche Versorgungswirtschaft
ROFIN Rohrleitungsbau Finow (auch ROFI abgekürzt)
ROS Reproduktion der organischen Substanz des Bodens
ROW Rathenower Optischen Werke
rp rationprojekt Berlin (VEB Rationalisierung und Projektierung Berlin)
RPD Robotron-Projekt Dresden
RPF Referate Passkontrolle und Fahndung
RRU Röntgen-Reihenuntersuchung
RRZ-AH Rationalisierungs- und Rechenzentrum Außenhandel (ab 01.06.1990 eine GmbH, Routiniert - Rasch - Zuverlässig, Eigenwerbung)
RS Raststätte

Rechtsstelle

Rücksendung (Post)
RSA Raumsicherungsanlage

Rufnummerselektierungsanlage (diente zur Überwachung von Fernmeldeanschlüssen)
RSG Radsportgemeinschaft (im DTSB)
RSH Rostock-Schweriner Hörfunk GmbH (Die Übereinstimmung mit dem Kürzel von Radio Schleswig-Holstein sei kein Zufall, teilte der Kieler Privatsender RSH gestern mit. Berliner Zeitung, Fr. 7.09.1990)
RSK Reservistenkollektiv
RSM Programm zur Rationalisierung, Stabilisierung und Modernisierung
RSV Radiosportverband der DDR (Verband der GST, gegründet am 21.09.1987 in Berlin, vorher Radioclubs der DDR)
RSW Reinstsiliziumwerk Dresden-Gittersee (Es gab eine starke Protestbewegung gegen den beabsichtigten Bau des Werkes. Im November 1989 wurde von der Modrow-Regierung beschlossen den Bau einzustellen.)
RT Reisen und Touristik

Runder Tisch
RTB Runder Tisch Bezirk Berlin
RTK Raststättenkomplex
RTP Rahmentrainingsplan

Runder Tisch Berlin-Pankow (Die Einladung erfolgte vom Rat des Stadtbezirkes am 01.12.1989 zum 09.12. Der RTP bestand bis zum 27.04.1990. Er kam 19 Mal zusammen.)
RTPB Runder Tisch Berlin-Prenzlauer Berg (Im November 1989 gab es erste Gespräche zur Bildung eines Runden Tisches. Am 12.12.1989 erfolgte vom Rat des Bezirkes eine Einladung zum 21.12. Der RTPB tagte zwölf Mal bis zum 02.05.1990.)
RTS Reparatur-Technik-Stützpunkt/Station
RTSL Runter Tisch Stadt Leipzig
RTV Reise- und Touristenverkehr
RTW Rechtsträgerwechsel

Runder Tisch Berlin-Weißensee (Die Einladung erfolgte zum 19.12.1989. Der RTW kam zu elf Sitzungen zusammen.)
RuB Ring um Berlin
R & L Verlag Rüttgen & Loening Berlin
RUZ Rostocker Universitätszeitung
RV Reiseverkehr

Rückverbindung

Rundverfügung
RVG Rauhfutter verzehrende Großvieheinheit
RVO Rahmenverordnung

Realisierungsverordnung

Reiseverordnung
RW Reparaturwerk
RWCZ Reparaturwerk "Clara Zetkin" Erfurt
RWD Rückwärtiger Dienst
RWN VEB Reparaturwerk Neubrandenburg
RWÜ Rohrbündelwärmeübertrager
RWV rationelle Wasserverwendung
RZ Rechenzentrum
RZA Rechenzentrum der AdW

Reichsbahnzentralamt
RZM Reisezahlungsmittel
RZWTI Rechenzentrum für wissenschaftlich-technische Information

Δ nach oben