Mi. 9. Mai 1990


Im Hotel "Stadt Berlin" kann man jetzt Pkw und Kleinbusse mieten. Möglich macht s die Autohansa-Autovermietung, eine der größten bundesdeutschen Vermiet-Organisationen, die eine Filiale eröffnete.
(Berliner Zeitung, Do. 10.05.1990)

Zum Aufbau und zur Rechtsprechung in Verwaltungs-, Sozial- und Finanzgerichten will die Bundesrepublik etwa 100 Richter in die DDR ausleihen. Wie das Bundesjustizministerium am Mittwoch in Bonn mitteilte, gehört diese Maßnahme zu einem 5-Punkte-Plan, der am Vortage von den Justizministern der Bundesrepublik und der DDR, Hans Engelhard (FDP) und Kurt Wünsche (BFD), vereinbart worden war.
(Neues Deutschland, Do. 10.05.1990)

Es könnte sich tatsächlich um das erste deutsch-deutsche Abrüstungs-Joint-venture handeln, am Mittwochvormittag im Berliner Haus der Demokratie gegründet: ein Institut für Regionale Konversion.

Das Fremdwort meint im modernen Sprachgebrauch vor allem die Umwandlung von Militärischem in Ziviles. Dabei wollen die zehn Gründungsmitglieder, Wissenschaftler der verschiedensten Disziplinen aus der DDR und der BRD, mitwirken. Vor allem in engstem Kontakt mit den unmittelbar Betroffenen Soldaten, Beschäftigten in der Rüstungsindustrie oder in der Nähe militärischer Objekte Wohnenden - sollen Vorschläge für eine friedliche Zukunft erarbeitet werden. Dabei gilt es soziale Probleme wie die wachsende Gefahr von Arbeitslosigkeit ebenso zu bedenken wie die mit Rüstung und Militär verbundenen ökologischen Fragen.
(Neues Deutschland, Do. 10.05.1990)

Mit der Eröffnung nun bisher vier Bestellagenturen erschließt das bundesdeutsche Versand- und Einzelhandelsunternehmen Quelle jetzt auch die DDR.
(Junge Welt, Do. 10.05.1990)

Δ nach oben