Sa. 7. April 1990


Ein Umtauschkurs für Sparguthaben, Löhne, Gehälter und Renten anders als 1:1 geht nicht mit der IG Metall. Das erklärte deren Vorsitzender Hartwig Bugiel auf der am Sonntagabend in Bernau bei Berlin eröffneten Zentralen Delegiertenkonferenz der mit fast 1,7 Millionen Mitgliedern größten Einzelgewerkschaft der DDR.

Die IG Metall spreche sich, so Hartwig Bugiel, für eine soziale Marktwirtschaft aus. Erste Konzepte der IG Metall für die Wahrung der Belegschaftsinteressen seien in den vergangenen Monaten entwickelt worden und lagen der Regierung auf dem Tisch. Erwartet werden gesetzliche Grundlagen für Sozialprojekte und Rahmensozialpläne besonders dem Schutz von Frauen, Jugendlichen und Behinderten.

Tarifpolitische Ziele seien, so der Vorsitzende, eine schrittweise Einkommenssteigerung, kürzere Arbeitszeit und mehr Urlaub, verbesserte Arbeits- und Lebensbedingungen sowie die Sicherung und Erhöhung des Qualifikationsniveaus. Gefordert werden u. a. ein Tarifvertrags- und ein Betriebsverfassungsgesetz.

Auf die Zusammenarbeit mit der IG Metall der BRD eingehend, betonte Bugiel die Notwendigkeit einer einheitlichen gewerkschaftlichen Interessenvertretung der beiden größten deutschen Einzelgewerkschaften. Darauf ziele ein Grundsatzantrag zur Schaffung einer Gewerkschaftsföderation noch vor der staatlichen Einheit.

Die IG Metall der Bundesrepublik nimmt mit einer von ihrem Vorsitzenden, Franz Steinkühler, geleiteten Delegation an der Konferenz teil. Die Beratungen werden am Montag fortgesetzt.
(Neues Deutschland, Mo. 09.04.1990)

Die Freunde Lateinamerikas in der DDR haben am Wochenende in Berlin eine Alexander-von-Humboldt-Gesellschaft gegründet.
(Junge Welt, Mo. 09.04.1990)

Die Zeitung "Junge Welt" berichtet über Morddrohungen, die gegen den Regierungsbevollmächtigten für die Auflösung der Staatssicherheit, Werner Fischer, eingegangen sind.

Der Mendebrunnen in Leipzig ist der Ausgangspunkt einer Fahrraddemonstration durch die Leipziger Innenstadt. Es wird eine Politik, die mehr den Radverkehr berücksichtigt, gefordert.

Δ nach oben