DDR 1989/90Brandenburger Tor

Impressum


Mo. 9. April


Ein Bürgerreferendum zur Frage, ob das DDR-Bezirkszentrum Karl-Marx-Stadt wieder Chemnitz heißen oder seinen Namen behalten soll, ist seit den ersten Apriltagen in vollem Gange. Eine ständige Arbeitsgruppe verschickt dazu insgesamt 234 000 Stimmkarten an alle Bürger, die ihren Hauptwohnsitz in der sächsischen Bezirksstadt haben und 1990 das 18. Lebensjahr vollendet haben. Stimmberechtigte nutzten bereits die Briefwahl. Die unfrankierten Wahlbriefe mit dem Kennwort "Bürgerbefragung Rathaus" werden von einer Arbeitsgruppe im ehemaligen Finanzamt sicher gelagert. Das Direktvotum findet vom 17. bis 20. April, die Auszählung am 23. April statt.
(Neue Zeit, Mo. 09.04.1990)

Die Christlich-Soziale Partei (CSP) wurde in Magdeburg gegründet. In einer ADN übergebenen Mitteilung wird darauf verwiesen, dass sich die CSP als eine liberale, demokratische, soziale und konservative Partei verstehe. Sie ist aus dem ehemaligen Bezirksvorstand Magdeburg der DSU hervorgegangen.

Eine relativ hohe Anzahl von DSU-Mitgliedern, so der gesamte Bezirksvorstand Magdeburg, habe sich mit den innerparteilichen Zuständen in der DSU nicht einverstanden erklären können, die ihren Demokratievorstellungen eindeutig entgegenstünden.

Der Bundesvorstand der CSP hat seinen Sitz in Magdeburg. Die Partei will an den Kommunalwahlen teilnehmen.
(Neue Zeit, Di. 10.04.1990)

Hartwig Bugiel heißt der neue (alte) Vorsitzende der IG Metall für die DDR. Mit 2-Drittel-Mehrheit bestätigte ihn die 12. Landesdelegiertenkonferenz der IG in Bernau in seinem Amt. Die Metaller beschlossen zudem ein Statut, Grundsatzanträge und wählten einen neuen Vorstand. Stark in Gespräch: Die beabsichtigte Vereinigung mit der IG Metall der BRD. Gegenüber ND sprach sich Bugiel dabei für ein etappenweises Vorgehen aus, denkbar wäre für ihn eine Gewerkschaftsföderation.
(Neues Deutschland, Di. 10.04.1990)

Der japanische Kamerahersteller Nikon wird den DDR-Markt demnächst mit Erzeugnissen aus der Profiklasse beliefern.
(Berliner Zeitung, Mo. 09.04.1990)