DDR 1989/90Brandenburger Tor

Impressum

Abkürzungen U

UA Unterabteilung
Untersuchungsausschuss
UAL Unterabteilungsleiter
UB Umweltbibliothek
Universalbagger UB 20 NOBAS-Werke Nordhausen
Unterbezirk
UBG Unternehmensbeteiligungsgesellschaft
UBI Unabhängige Bürgerinitiative Sondershausen (gegründet Ende Januar 1990. Sie entstand aus dem Ökumenischen Arbeitskreis "Gerechtigkeit, Frieden und Bewahrung der Schöpfung". Der Arbeitskreis wurde 1988 gegründet. Der UBI traten auch Mitglieder des aufgelösten Demokratischen Aufbruchs bei. Die UBI trat auf einer gemeinsamen Liste mit den Grünen und dem Neuen Forum zur Kommunalwahl an. Und erhielt einen Sitz.)
UBZ Umweltberatungszentrum (Das Bildung des UBZ, Ende Oktober/Anfang November 1989, geht auf die Forderung der Interessengruppen Stadtökologie Rostock und Warnemünde zurück. Auch in Dresden, Güstrow und Schwerin wurde ein Umweltberatungszentrum eingerichtet.)
UdPD Union der Parteilosen Deutschlands (Aufruf im Februar 1990 in Angermünde an Gruppen und Verbände, die keine Parteiideologie wollen.)
UdSSR Union der Sozialistischen Sowjetrepubliken
UDZ Unabhängiger Deutscher Zahnärzteverband (gegründet am 17.03.1990 in Leipzig)
UE unerlaubte Entfernung
ÜE Übersiedlungsersuchender
UESE Übersiedlungsersuchen
UFB Unabhängige Friedensbewegung
UfU Unabhängiges Institut für Umweltfragen Berlin und Halle
UFV Unabhängiger Frauenverband
Unabhängige Fahrervereinigung
UGB Unabhängige Gewerkschaftsbewegung
UGC Umweltgruppe Cottbus (Choésebuz) (Entstanden im Juli 1987. Für ihr Selbstverständnis wurde eine "Basiserklärung" formuliert. Mitglieder beteiligten sich an der Überprüfung und Aufdeckung der Fälschung der Kommunalwahl am 07.05.1989.)
UGL Universitätsgewerkschaftsleitung
UGR Unabhängige Betriebsgewerkschaft "Reform" (Teltow)
UGS Untergrundspeicher
UHA Untersuchungshaftanstalt
UHF Universitäten, Hoch- und Fachhochschulen
UHV Unabhängiger Historikerverband der DDR e.V. (Nachdem am 10.01.1990 ein Aufruf zur Bildung eines Unabhängigen Historikerverbandes erfolgte, wurde 03.03.1990 ein vorbreitender Ausschuss zur Gründung des UHV gebildet. Die Gründung erfolgte am 21.04.1990 in Berlin-Mitte.)
UHW umsetzbares Heizwerk
UIFK Unabhängiges Institut für Friedens- und Konfliktforschung Berlin-Leipzig e.V. (Die Unabhängige Initiativgruppe Friedens- und Konfliktforschung wurde am 22.11.1989 gegründet.)
UipF Unabhängige Initiative potsdamer Frauen
UIW Unabhängigen Interessenvertretung Werktätiger
UKPV Unabhängige Kommission zur Ermittlung des Vermögens der Parteien und Massenorganisationen der DDR
ULDPD Unabhängige Liberal Demokratische Partei Deutschlands (Im Mai 1989 kündigte ein Gründungskomitee von LDPD-Mitglieder aus Thüringen die Gründung der ULDPD an.)
U.L.I. Unabhängige Lehrlingsinitiative
ÜLV überbetriebliche Leistungsvergleich
UM unterstützende Mittel
ÜM Überwachungsmaßnahme
UNZ Unsere Neue Zeitung (Wochenzeitung der PDS des Bezirks Erfurt, erschien ab Mitte Februar 1990, ab 16.01.1990 erschien die bisherige SED-Bezirkszeitung "Das Volk" als "Thüringer Allgemeine" mit dem Untertitel "Unabhängige Tageszeitung für Politik, Wirtschaft, Kultur und Sport")
UPD Unabhängige Partei Deutschlands (Eine Initiativgruppe nahm sich im Februar 1990 vor, die UPD zu gründen.)
UPL Universitätsparteileitung
UPO Universitätsparteiorganisation
URANIA Die Gründungsversammlung der "Gesellschaft zur Verbreitung wissenschaftlicher Erkenntnisse" findet am 17.06.1954 im Kabelwerk Oberspree "Wilhelm Pieck" Berlin statt. Veröffentlichung des Gründungsaufrufs am 27.05.1954. 1966 Umbenennung in URANIA. Mit dem Namen sollte an die 1888 von dem Astronomen, Wilhelm Mayer, gegründete Aktien-Gesellschaft URANIA angeknüpft werden.
URS Universelles Regelungs- und Steuerungssystem
Ursamat Universelles System von Geräten und Einrichtungen für die Automatisierung technologischer Prozesse ("Unter der Bezeichnung universelles Regelungssystem (URS) erarbeiten Wissenschaftler und Techniker aller RGW-Staaten ein in der Welt einzigartiges einheitliches Gerätesystem der Regelungstechnik. In der DDR trägt dieses System den gesetzlich geschützten Namen Ursamat. Es umfasst alle speziell für die Automatisierung technologischer Prozesse erforderlichen Geräte, Einrichtungen und Anlagen", ist in einem Interview am 30.05.1965 im Neuen Deutschland zu lesen.)
USAR Unabhängige Studentenassoziation Rostock
USB Unabhängiger Schülerbund (Rostock)
ÜSE Übersiedlungsersuchende
USJV Unabhängiger Sozialistischer Jugendverband
U.S.P. Unabhängige Sozialistische Partei
USPD Unabhängige Sozialdemokratische Partei Deutschlands (gegründet in der DDR am 17.02.1990 in Fürstenberg (Havel) Die erste USPD wurde im April 1917 in Gotha gegründet.)
ÜSt Übertragungsstelle (der Post)
Utm Union teilt mit (Monatszeitschrift der CDU)
UTP-Tag Unterrichtstag in der sozialistischen Produktion
UUA unabhängiger Untersuchungsausschuss
UUK Unabhängige Untersuchungskommission
UuV Unterschlupf- und Versteckmöglichkeit
UVG Untersuchungsvorgang
UVP Unabhängige Volkspartei, "einzige unabhängige Volkspartei, die Partei der sozialen Gerechtigkeit, der Freiheit und Demokratie" (Eigenbezeichnung, gegründet am 28.12.1989 in Berlin. Am 03.01.1990 wurde beim Generalstaatsanwalt und dem Obersten Gericht der DDR Anzeige und Klage gegen die SED eingereicht. Das Vermögen der SED sollte in Volkseigentum überführt werden. Der Generalstaatsanwaltes der DDR teilt ihr im Februar mit, dass die Einleitung eines Ermittlungsverfahrens gegen eine Partei aus rechtsstaatlichen Gründen nicht möglich ist.)
UVR Ungarische Volksrepublik
UVZ URANIA-Vortragszentrum
UWE Umweltschutz, Wasserwirtschaft, Erholungswesen
UWK Umweltkreis

Δ nach oben