DDR 1989/90Brandenburger Tor


So. 6. August 1989


Die Zahl der DDR-Bürger, die in die Botschaft der Bundesrepublik geflüchtet sind soll sich am Wochenende auf 200 erhöht haben.

Zahlreiche DDR-Bürger, die an der österreichisch-ungarischen Grenze festgenommen wurden, wurden von ungarischen Sicherheitsbehörden direkt an die Budapester Botschaft der DDR überstellt.
(Frankfurter Rundschau, Mo. 07.08.1989)