DDR 1989/90Brandenburger Tor


Sa. 26. August


Zweiter Tag des zweitägigen Seminars "Menschenwürde – Menschenrechte – Menschenpflichten" im Gemeindesaal der Golgatha-Gemeinde in Berlin. Anlässlich des 200. Jahrestags der Annahme der Erklärung der Menschen- und Bürgerrechte durch die Konstituante am 26.08.1789 in Paris.

Während des Plenums informierte Markus Meckel über eine Initiativgruppe zur Gründung einer Sozialdemokratischen Partei.

Einen Tag später berichte IMB "Hagen" darüber. In dem MfS-Bericht heißt es: "Diese Veröffentlichungen soll nach Aussage des IM bei den nicht eingeweihten Teilnehmern der Veranstaltung wie eine 'Bombe' eingeschlagen haben. (…) Die Aussagen einiger Teilnehmer waren: 'Das ist ein historisches Datum an dem wir hier teilnehmen dürfen'. Die Bekanntgabe wurde nach Ansicht des IM allgemein begrüßt, befürwortet und als notwendig angesehen. Diese Stimmung hielt bis zur Auflösung der Veranstaltung, durch das Abgehen von kleinen Personengruppen gegen 20.00 Uhr und folgend an."
(BStU, Mfs, BV Berlin, Abt. XX, Nr. 7187, Band 4)