DDR 1989/90Brandenburger Tor

27.06.1982 An der "Friedenswerkstatt" auf dem Gelände der Erlöserkirche in Berlin-Rummelsburg nehmen Frauen für den Frieden mit einem eigenen Stand teil.

12.10.1982 Eingabe der Frauen für den Frieden gegen das neue Wehrgesetz

14./15.09.1984 Erstes jähriches Frauentreffen in Halle.

1985-1987 jährliche Dresdner Frauenfeste

14.-16.06.1985 Erstes Dresdner Frauenfest

24.-26.10.1986 Zweites Dresdner Frauenfest

02.-04.10.1987 Drittes Dresdner Frauenfest

30.04.-03.05.1987 Frauen- und Lesbenfest in Jena

Januar 1989 die Zeitschrift "frau anders" erscheint.

Mai 1989 Frauengruppentreffen in Jena

23.-25.06.1989 Treffen für Lesben ab 35 in Dresden-Leubnitz, organisiert von der Gruppe "Gerede"

08.11.1989 Treffen von rund 300 Frauen im Erfurter Rathaus.

23.11.1989 In der Gethsemanekirche in Berlin stellt die Initiative "lila offensive", ihr Standortpapier vor.

25.11.1989 Lesbische Frauen im Umfeld der Kirche, Tagung der der Evangelischen Akademie Sachsen-Anhalt

03.12.1989 Gründung des Unabhängigen Frauenverbandes im großen Theatersaal der Berliner Volksbühne

09.12.1989 Die Fraueninitiative Jena führt ihre 1. öffentliche Veranstaltung durch.

12.12.1989 Die Fraueninitiative Magdeburg führt ihr erstes Frauenforum durch.

13.12.1989 Das Autonome Frauenzentrum Berlin konstituiert sich.

14.12.1989 Die Gothaer Bürgerinneninitiative veröffentlicht den Gründungsaufruf zur Gründung einer Frauenpartei. Der Aufruf beginnt mit dem Satz: "Die Zeit ist reif, dass Frauen sich autonom in der Politik artikulieren".

18.12.1989 Die Fraueninitiative Magdeburg führt ihr zweites Frauenforum durch.

13.01.1990 Frauenforum der Fraueninitiative Magdeburg.

19.-21.01.1990 3. Thüringer Frauentreffen, "Frau und Politik" in Weimar

17.02.1990 Offizielle Gründung des Unabhängigen Frauenverbandes

17.02.1990 Initiativgruppe "Frauen in der Wissenschaft" konstituiert

24.02.1990 Gründungskongress der Frauen-Union in Berlin.

März 1990 Lesben-Workshop in Magdeburg

20.04.1990 In Berlin wird ein Frauenzentrum eröffnet.