DDR 1989/90Brandenburger Tor


Mo. 04. Juni 1990


Die Zahl der Übersiedler war in der vergangenen Woche mit 2 159 DDR-Bürgern unverändert hoch, meldete gestern das Bundesinnenministerium. Am Pfingstmontag kamen 42 Übersiedler. In der Vorwoche hatten sich mit 2 060 etwas weniger DDR-Bürger in der Bundesrepublik gemeldet In den Wochen davor wurden 2 660 bzw. 2 732 Übersiedler registriert. Die Gesamtzahl seit Beginn des Jahres bis zum 4. Juni stieg damit auf 184 361.
(Berliner Zeitung, Mi. 06.06.1990)