Fr. 2. März 1990


Der zuständige Senat des Stadtgerichtes Berlin hat die Strafsache gegen Harry Tisch an den Generalstaatsanwalt der DDR zurückgegeben. Wie es in einer Mitteilung der Pressestelle des Berliner Stadtgerichtes von gestern heißt, kann nach dem Stand der Ermittlungen das Hauptverfahren noch nicht eröffnet werden. Es seien Nachtermittlungen angeordnet worden.
(Berliner Zeitung, Sa. 03.03.1990)

Von der Entscheidung des LDP-Präsidiums, den ehemaligen US-Präsidenten Reagan auf der Abschlussveranstaltung des Bundes Freier Demokraten sprechen zu lassen, distanzierte sich der stellvertretende Parteivorsitzende Martin Schnittler. In einer ADN übergebenen Erklärung heißt es: "Das Auftreten eines Mannes, dessen Worte von der in fünf Minuten beginnenden Bombardierung Moskaus um die Welt gingen, ist für mich mit liberaler Geisteshaltung unvereinbar."
(Berliner Zeitung, Fr. 02.03.1990)

Unter dem Titel "Die Märkische" erscheint ab 2. März 1990 eine neue Wochenzeitung, die aus der CDU-Tageszeitung "Märkische Union" hervorgegangen ist. Sie wird in beiden Teilen Berlins sowie in der Mark Brandenburg (jetzige Bezirke Potsdam, Frankfurt/Oder und Cottbus) zu einem Preis von 1 Mark angeboten.
(Berliner Zeitung, Fr. 02.03.1990)

Eine neue Redaktion für die Wochenzeitung "Die Andere" hat am Freitag in Berlin die Arbeit aufgenommen, nachdem die bisherige am Vortag zurückgetreten war.
(Junge Welt, Sa. 03.03.1990)

Im Sitzungsaal der Leipziger Staatsbank gründen rund 100 Delegierte aus 20 Betrieben den Landesverband Sachsen der Deutschen Angestellten-Gewerkschaft.

In Potsdam findet die Gründungsfeier eines zivilen Wachschutzes statt.

Der Erhalt und Schutz der Küstenlandschaft muss Vorrang vor einem zunehmenden Massentourismus haben. Dafür spricht sich der Grüne Runde Tisch im Bezirk Rostock aus.

Wahlkampfkundgebung des Bundes Freier Demokraten in Leipzig.

Die DSU führt im Schweriner Schloss eine Wahlkampfveranstaltung durch. Als Gast tritt Otto von Habsburg (CSU) auf.

Die Tageszeitung der CDU, Märkische Union, wird eingestellt. Sie wurde für die Bezirke Frankfurt und Potsdam herausgegeben. Ihr folgt "Die Märkische", als Wochenzeitung. Eingestellt am 31.05.1991.

Δ nach oben