DDR 1989/90Brandenburger Tor

Impressum


Aufruf des "Neuen Forums" zur Wahl von Betriebsräten

"Es hat sich in Leipzig ein Bürgerkomitee konstituiert, um im Prozess der Umgestaltung Rechtssicherheit, Stabilität und die Erhaltung der Werte unseres Territoriums zu sichern.

In Anbetracht der Bedeutung und Kompliziertheit dieser Aufgabe ist es notwendig, dass in allen Betrieben von den Werktätigen vertrauenswürdige und kompetente Betriebsräte gewählt werden, die einsatzbereit und motiviert sind, in diesem Sinne tätig zu sein. Deshalb rufen wir auf, in allen Kollektiven und davon über die gegebene Leitungsstruktur aufsteigend, Wahlen durchzuführen. Die Zeit drängt. Bereits am 8.12. müssen Abteilungs-, Hauptabteilungs-, Bereichs- und Betriebsräte konstituiert sein, um ihre Arbeit und den Kontakt mit dem Bürgerkomitee (Tel. ...) aufzunehmen."

Das Bürgerkomitee nahm seine Arbeit in Räumen der Außenstelle der Gewerkschaftshochschule in der Leipziger Braustraße 17-19 auf.

aus: Leipziger Volkszeitung, Nr. 287, 06.12.1989, 45.(96.) Jahrgang, Organ für die Interessen des werktätigen Volkes, Herausgeber: Bezirksleitung Leipzig der SED