DDR 1989/90Brandenburger Tor

Impressum


Neues Forum meldet sich zu Wort

Am 5. Dezember 1989 fanden sich nach dem Aufruf von Vertretern des Neuen Forums ca. 35 Beschäftigte unseres Betriebes zu einem Gespräch über die Arbeit dieser Gruppe zusammen.

Erstaunlich, dass diese Gesprächsrunde auf wenig Resonanz stieß, obwohl doch die betrieblichen Belange jeden interessieren müssten.

Als Gesprächspartner erschienen auch der stellvertretende Betriebsdirektor, Kollege S(...), der Parteisekretär, Kollege S(...). und ein Vertreter der Kampfgruppe, Kollege T(...). Leider nahm an dieser Zusammenkunft kein Vertreter der BGL teil. Hier drängt sich die Frage auf: Wie interessiert ist die Betriebsgewerkschaftsleitung an den Belangen der Belegschaft?

Aufgrund der aktuellen Lage stand im Mittelpunkt der Gespräche ein geplanter Warnstreik bei Nichterfüllung der folgenden Forderungen:

1. Auflösung der Kampfgruppen

2. Herauslösung der Betriebsparteiorganisation aus dem Betrieb

3. Bildung einer unabhängigen Kommission zur Untersuchung von Missständen im Betrieb

Die Erfüllung des Punktes 1 ist mittlerweile realisiert, die des Punktes 3 wurde vom Kollegen S(...) zugesichert.

Bei Punkt 2 wurde ein Kompromiss eingeräumt, indem man den kommenden Parteitag der SED abwartet. Als letzter Termin bezüglich der Ausgliederung aus dem Betrieb nannte der Betriebsdirektor, Kollege D(...), in einem späteren Gespräch den 31.12.1989.

Sollte bis zu diesen Termin die SED noch hauptamtlich im Betrieb arbeiten, ist das Thema Streik aktueller denn je!

Wir wollen noch einmal betonen, Streik ist auch für das Neue Forum das äußerste Mittel; dies wird nur im Extremfall angewandt.

Im Anschluss an diese Runde konstituierte sich das Neue Forum als Bürgerinitiative im VEB Waschgerätewerk Schwarzenberg.

Am 7. 12. 1989 begann eine Arbeitsgruppe im Sinne des Neuen Forums mit der Aufnahme von Untersuchungen zur Beseitigung von Missständen im Betrieb.

Interessenten für diese Arbeitsgruppe oder Kollegen, die Hinweise zu groben Missständen im Betrieb geben wollen, möchten sich bitte mit Kontaktpersonen der Arbeitsgruppe in Verbindung setzen.

M(...) W(...)
autorisierter Vertreter
des NF WGW

aus: das neue taktband, Nr. 18, Dezember Ausgabe, 21. Jahrgang, Betriebszeitung des VEB Waschgerätewerk Schwarzenberg, Herausgeber: Betriebsleitung des VEB Waschgerätewerk Schwarzenberg