DDR 1989/90Brandenburger Tor

Impressum


Grüne Partei (GP)

Was will die Partei?

Die Bezirksorganisation stellt vor
Zu allgemeinen programmatischen Grundsätzen

Die am 24. November 1989 in Berlin gegründete GRÜNE PARTEI hat sich bereits in zahlreichen Städten und Kreisen zu arbeitsfähigen Gremien organisiert. In Plauen arbeitet die provisorische Bezirksstelle Karl-Marx-Stadt. Der landesweite politische Zusammenschluss ist die Folge aufrichtiger und ernster Besorgnis um die Erhaltung unserer natürlichen Umwelt. Als politische Kraft innerhalb der grünen Bewegung will die GP Verantwortung in den Volksvertretungen übernehmen.

Wir als Mitglieder der GRÜNEN PARTEI fühlen uns mit allen demokratischen Bewegungen und Parteien verbunden, sehen aber unsere besondere Verantwortung auf ökologischem Gebiet. Wir verstehen uns als basisdemokratisch und wollen gewaltfrei mit Menschen und partnerschaftlich mit der Natur umgehen. Als Bestandteil der Internationalen Umweltbewegung werden die Grünen unseres Landes perspektivisch auch an der Lösung von europäischen und globalen Friedens- und Umweltproblemen mitarbeiten.

Auf Grundlage dieser Ziele stimmen wir für eine Konföderation mit der Bundesrepublik Deutschland. Wir bekennen uns zu einer humanistischen Gesellschaft mit ökologischer Hauptorientierung auf der Basis aller wirtschaftlichen Eigentumsformen. Wir sind gegen eine Monopolisierung und für eine strikte staatliche Kontrolle in wirtschaftlichen Schlüsselbereichen.

Eine entscheidende Rolle in der Arbeit der GRÜNEN PARTEI stellt die Wirksamkeit an der Basis, d.h. im jeweiligen Territorium, dar. Grüne Kommunalpolitik nicht nur für, sondern gemeinsam mit dem Bürger ist unsere Maxime. Unsere Politik kann sich aber nicht auf Fragen des Umweltschutzes beschränken. In den Volksvertretungen von der Gemeinde bis zur Volkskammer haben wir uns den Problemen aller Lebensbereiche der Gesellschaft zu stellen. Gegenwärtig erarbeiten wir unser Parteiprogramm, mit dem sich die GRÜNE PARTEI dem Bürger zur Wahl stellen möchte.

Mit diesem Beitrag beginnen wir die Reihe "Was will die GRÜNE PARTEI?" in der wir regelmäßig zu Fragen wie Umweltschutz. Wirtschaftsstrategie, Land- und Forstwirtschaft, Energiepolitik, Frauenfrauen, Friedens- und Militärpolitik, Bildung und Erziehung, Dritte Weit u. a. unseren Standpunkt öffentlich zur Diskussion stellen. Ihre Meinung richten Sie bitte an:

GRÜNE PARTEI
Bezirksstelle
Postfach (...)
Plauen
9900

oder

GRÜNE PARTEI
Kontaktbüro
Matthesstr. 13
Karl-Marx-Stadt
9003

Dr. M(...) P(...)

aus: freie presse, Nr. 11, 13.01.1990, 28. Jahrgang, Karl-Marx-Stadt