DDR 1989/90Brandenburger Tor

Impressum


Vergeudung von Investitionsmitteln?

Mitarbeiter der Direktion für Psychiatrie und Neurologie "Wilhelm Griesinger" sandten uns folgenden Aufruf zur Veröffentlichung:

"Wir Unterzeichnenden fordern eine Untersuchung über die Vergeudung von Investitionsmitteln sowie Devisen im Zusammenhang mit dem Bau des neuen FDGB-Gebäudes an der Berliner Jannowitzbrücke. Wir erhielten erst jetzt Kenntnis davon, dass für den Bau des neuen FDGB-Gebäudes zwei komplette Krankenhäuser hätten errichtet werden können.

Wir sind empört darüber, dass unverhältnismäßig hohe Kosten und Devisen für die luxuriöse Ausstattung von Funktionärsräumen ausgegeben wurden, während für die medizinische Betreuung der Bevölkerung zu wenig Devisen für die Anschaffung von dringend benötigten medizinischen Geräten für Diagnostik und Therapie zur Verfügung stehen.

Wenn bis zum 15.12.1989 nicht Untersuchungen eingeleitet werden und darüber öffentlich informiert wird, würden wir uns zum Austritt aus dem FDGB entschließen."

(Berlin, den 6.11.1989)

aus: Neue Zeit, Jahrgang 45, Ausgabe 270, 16.11.1989, Zentralorgan der Christlich-Demokratischen Union Deutschlands